Tag & Nacht:

Koserow 038375-22335

Wolgast 03836-2349520

Tree of Life / Baum des Lebens

 

MerkenMerken

Bestattung als junger Baum des Lebens

Unser Bestattungsunternehmen ist autorisierter Partner von Tree-of-Life. In Kooperation mit einem dazu berechtigten deutschen Krematorium dürfen wir die Bestattung als Baum des Lebens anbieten: Als Baum, der die Asche des Verstorbenen in sich aufnimmt.

Unter notarieller Aufsicht wird die Asche des Verstorbenen mit einem eigens dafür entwickelten Erd-Vitalgranulat vermengt. In diesen Boden wird anschließend ein junger Baum gepflanzt. Besonders eignen sich hierfür Ahorn, Birke, serbische Fichte und Douglasie. Im Laufe von 5 bis 9 Monaten nehmen die Baumwurzeln die Asche komplett auf. Ist dieser Prozess vollzogen, kann der Baum umgepflanzt werden.

Ein kleiner, beschrifteter Schamottstein begleitet die Asche vom Krematorium bis zur Pflanzung als Baum. So können Sie sicher sein, dass es sich um „Ihren“ Baum handelt. In Deutschland besteht Bestattungspflicht für Urnen. Darum kooperieren wir bei dieser Form der Bestattung mit ausgewählten Baumschulen in in der Schweiz, in Tschechien und in den Niederlanden.

 

MerkenMerken

Ablauf von Tree of Life – Schematische Darstellung

MerkenMerken

Video zu Tree of Life

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MerkenMerken