Formalitätenportal & Digitaler Nachlass
Abmeldungen bei Behörden, Versicherungen & Co.

Bestehende Vertragsverhältnisse des Verstorbenen müssen gekündigt, Konten abgemeldet werden.
Gemeint sind beispielsweise Kranken- und Pflegeversicherungen, Zusatzversicherungen, Bankkonten, Rundfunk-Gebühren, Telefonverträge und Zeitungsabonnements. Ein Formalitäten-Portal erleichtert Ihnen die Abmeldungen enorm.

Kündigung von Online-Dienstleistungen und Schließung von Online-Accounts
und Konten bei Versandhändlern

Existieren Email-Konten und soziale Profile auf Facebook, Instagram, Linkedin, Xing & Co.? Nutzte der Verstorbene Messengerdienste wie WhatsApp, Telegramm, Threema oder andere? Existieren Online-Abos? Sie kennen die Zugangsdaten nicht, um die Profile selbst zu schließen und Online-Verpflichtungen zu beenden?

Problematisch wird es, wenn Online-Angebote kostenpflichtig sind. Werden diese Verträge nicht gekündigt, fallen laufend weitere Kosten an. Seriöse Anbieter werden den Hinterbliebenen im Sterbefall immer ein Sonderkündigungsrecht einräumen.

Doch vorab stehen Sie erst einmal vor der Frage: Was existiert eigentlich alles? Um dies herauszufinden, können Sie einen Recherche-Dienstleister nutzen. Dieser hilft Ihnen, digitale Profile aufzuspüren, zu schließen oder wenigstens in den Gedenkmodus zu versetzen. Und vor allem: Der Dienstleister hilft Ihnen, kostenpflichtige Internet-Verpflichtungen zu kündigen.

Wir kooperieren hierzu mit der Columba Online Identity Management AG mit Sitz in Berlin.

 

Anmeldung im Formalitäten-Portal der Columba AG

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.formalitaetenportal.de zu laden.

Inhalt laden